Warum ist Change-Gestaltung in Unternehmen gerade jetzt wichtiger denn je?

Warum ist Change-Gestaltung in Unternehmen gerade jetzt wichtiger denn je?

Unsere Change-Expertin Cordula Witzgall war als Teilnehmerin auf dem Kongress NEXT.INDUSTRIES und hat dort beim Panel „Digitale Transformation/Digitalisierung" die Munich Consulting Group vertreten. Im folgenden Insight geben wir euch einen kurzen Einblick in die wichtigsten Punkte, die von ihr in der Diskussion angesprochen wurden.

Digitalisierungsprojekte und Transformationsvorhaben sind nach wie vor oft nicht in Time - in Budget - in Quality laufen. Durch aktive Change-Gestaltung können diese 3 Kernziele erreicht werden.
Im Folgenden erläutert Cordula Witzgall, wie es funktioniert.

Aktive Change-Gestaltung bedeutet, dass im Rahmen eines digitalen Transformationsvorhabens alle betroffenen Mitarbeitenden, sowie die wesentlichen Multiplikatoren und Key-Player identifiziert und auf den Weg mitgenommen werden.

  • WAS BEDEUTET AUF DEN WEG MITNEHMEN? Wir haben hierfür eine Vielzahl von Maßnahmen für BEKANNTHEIT, BETEILIGUNG, BEFÄHIGUNG. Wir können aufgrund unserer Erfahrung aus über 200 Projekten genau die Maßnahmen auswählen, die für die jeweilige Firmenkultur wirksam sind.

Oftmals erschweren Standpunkte und Informationsdefizite das Vorankommen einer Veränderungsinitiative: Lösungsorientierung und konsequenter Perspektivenwechsel im Alltag der Betroffenen sind nötig, um eine Organisation und ihre Mitarbeitenden schneller und leichter in „die neue Realität" zu bewegen.

Beispiel: Für den Produktioner am Band ist der Vorteil von Lean Production, dass er einen kürzeren Weg hat, um Werkzeug A durch Werkzeug B zu ersetzen.
Für den CFO ist der Vorteil von Lean Production, dass durch verringerte Lagerhaltung das gebundene Kapital deutlich reduziert ist.

Kontinuierliche Change Kommunikation ist die Basis einer aktiven Change-Gestaltung und zeichnet sich durch rechtzeitige und transparente Zielgruppeninformation aus.

Beispiel: Die Vorteile von Modern Workplace sind für den IT-Leiter andere als für den normalen User.

Der digitale Dreiklang TECHNIK – PROZESS – MENSCH muss von Anfang bis Ende eines digitalen Transformationsvorhabens konsequent mitgedacht und getan werden. Denn nur wenn der Nutzen der Technik verstanden wird, nur wenn der Prozess dem Menschen dient und nur wenn der Mensch sich öffnet und sich bereit erklärt, neue Wege hinsichtlich Technik und Prozess auszuprobieren, wird das jeweilige Transformationsvorhaben von Erfolg gekrönt sein.

Wir haben bereits eine Vielzahl von Transformationen begleitet und stehen Ihnen mit unserer Expertise zur Seite. Treten Sie gerne für weitere Information direkt mit Cordula Witzgall (Director Change & Adaption) in Kontakt.

Zu Change & Adaption

More Insights.

Alle anzeigen

Get in touch.

Womit können wir Sie und Ihr Unternehmen unterstützen? Kontaktieren Sie uns!

Ihr direkter Draht zur MCG

Cordula Witzgall

Cordula Witzgall
Director Change & Adaption

Telefon: +49 89 383 46 89 0
E-Mail:

Bitte Anrede wählen.
Bitte Nachnamen angeben.
Bitte E-Mail-Adresse angeben.
Bitte Nachricht eingeben.
Bitte Checkbox anwählen.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, damit unsere Website bestmöglich dargestellt wird.
Jetzt Browser aktualisieren!