Menü öffnenMenü öffnen

Förder­technik

Im Laufe der letzten 20 Jahre änderte sich mit den Produktionssystemen auch die Anforderungen an Fördersysteme.

Was früher nur eine reine Bewegung des Produktes von Punkt A nach B war, muss heute einen viel größeren Anforderungskatalog erfüllen.

Hierbei deckt die MCG folgende, individuelle mechanische, sowie steuerungstechnische Spezialisierungen ab:

Individuelle mechanische und steuerungstechnische Spezialisierungen

Flexible Fördereinheiten, Identifikation einzelner Teilprodukte entlang der Förderlinien, Notstrategien, Einfachheit in Wartung und Betrieb. Dies sind alles mögliche Aspekte in der Konzeptionsphase einer individuellen Förderanlage.

Um den Projekterfolg zu sichern gehen wir dabei mit folgendem Prozessmodell vor:

Prozessmodell

Durch eine Anforderungsabstimmung wird eine Variantenplanung mittels Layout generiert. Hierbei wird sowohl die eingesetzte Technik als auch eine erste Abschätzung der Kosten und Zeitbedarfe zur Umsetzung mit unseren Kunden erörtert. Wichtig in dieser frühen Phase ist es auch die Schnittstellen zu Struktur, Bau und Logistikanforderungen mit einem klaren Informations- und Anforderungsaustausch zu strukturieren.

Sind die Entscheidungen (Technik, Budget, Zeit) geklärt, fängt die Lastenhefterstellung an. Unsere Erfahrung ist hierbei der Schlüssel zu einer erfolgreichen Vergabe.

Speziell die Einhaltung vorgegebener Programmmodule und die Kommunikationseinbindung der Anlagen in übergeordnete  ERP- bzw. MES-Systeme sind im Fokus bei der Arbeit mit den Anlagenlieferanten. Als Meilensteine werden, für den Projektablauf, Vorabnahmen und regelmäßige, technische und organisatorische Projektdurchsprachen vereinbart.

Schnittstellen zu Baugewerken, IT-Abteilungen, TGA und Strukturteilprojekten sind während dieser Phase im Detail abzustimmen. Während der Umsetzung/Realisation koordinieren wir die Lieferanten und überprüfen die Qualität und den Fortschritt der Aufbauten.

Über die Inbetriebnahme einzelner Anlagenteile bis hin zur betriebsbereiten Übergabe der gesamten fördertechnischen Anlage strukturieren und koordinieren wir den Gesamtanlauf für Sie.

» Zurück zur Übersicht

Rückruf erwünscht?

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.

Sie haben Fragen? –
Ich helfe Ihnen gerne weiter!

Dr. Markus Schöppler
Geschäftsführer

Telefon: +49-(0)89-383 46 89-2
markus.schoeppler@mcg-gmbh.de

Icon XING Icon LinkedIn

Sie haben Fragen? –
Ich helfe Ihnen gerne weiter!

Ramon Werner
Geschäftsführer

Telefon: +49-(0)7151-20 76 91
ramon.werner@mcg-gmbh.de

Icon XING

Sie haben Fragen? –
Ich helfe Ihnen gerne weiter!

Michael Haas
Geschäftsführer

Telefon: +49-(0)8331 75045-00
michael.haas@mcg-gmbh.de

Icon XING

Sie haben Fragen? –
Ich helfe Ihnen gerne weiter!

Egbert Wagener
Geschäftsführer

Telefon: +49-(0)2222-99 59 333
egbert.wagener@mcg-gmbh.de

Icon XING