Ausarbeitung und Ausschreibung von Just-in-Sequence-Prozessen innerhalb einer Serienproduktion.
Industrial Engineering.
Referenz.

Ausarbeitung und Ausschreibung von Just-in-Sequence-Prozessen innerhalb einer Serienproduktion.

Für unseren Automotive OEM-Kunden waren wir bereits ab der Greenfield-Planung mit der ganzheitlichen Ausarbeitung und anschließender Ausschreibung von allen Just-in-Sequence-Prozessen innerhalb der Montagelogistik tätig. Dieser Verantwortungsbereich beinhaltet die Anforderungstrigger und Anlieferung der Teile sowie das Verpackungs- und Leerguthandling. Ebenfalls war die Streckenplanung, eine zeitliche Gesamtkoordination aller Bauteillieferanten, das Planen und Durchführen von Logistikprozessen sowie die Ausarbeitung von Notstrategien in unserem Verantwortungsbereich.

Unser Auftrag

Unser Auftrag umfasste in diesem Projekt die ganzheitliche und ebenso detaillierte Betrachtung aller JIS-Anlieferungsprozesse in der Montage. Weitere Ziele waren die Ausplanung der Anfahrtswege, Nebenflächen und der Maschinenbedarfe bereits in der frühen Planungsphase eines neuen Werkes (Greenfield). Die Ausarbeitung von Notstrategien, die Definition von Bestellprozessen inklusive deren zeitlicher und prozessualer Abläufe waren Bestandteil unseres Auftrages. Zusätzlich sollte eine Detailplanung von Reparatur-, Wartungs- und Logistikflächen unter der Berücksichtigung interner OEM-Standards erstellt werden. Das Gesamtkonzept wurde in eine Ausschreibungsunterlage überführt und anschließend wurde die Validierung möglicher Anbieter anhand von abgestimmten Kriterien durchgeführt.

Unsere Arbeit

Folgende Arbeitsschritte wurden von uns fachgerecht durchgeführt:
1. Die Anlieferungsplanung inklusive Route, Verlade- und Abladestrategie
2. Eine Flächenbedarfsplanung in den Bereichen Logistik sowie interner Transport
3. Enge Abstimmung von Logistik-Prozessabläufen und Integration in eine gesamthafte Prozesslandschaft
4. Flexible Anpassung von Prozessen an Randbedingungen
5. Die Erstellung einer transparenten und vollständigen Ausschreibungsunterlage
6. Eine nachvollziehbare Angebotsbewertung und Vergabeempfehlung

Unsere Ergebnisse

Unsere Experten lieferten eine, mit allen anderen Gewerken, abgestimmte JIS-Prozesslandschaft sowie die Transparenz über die Menge und Qualität von technischer Ausrüstung in diesem Logistikbereich.
Eine abgestimmte und allumfassende Ausschreibungsunterlage wurde erfolgreich umgesetzt. Wir lieferten den Fachabteilungen vergleichbare Angebotsstrukturen sowie eine nachvollziehbare Lieferantenempfehlung.

Unser Know-how

Durch unser Branchen-Know-how im Bereich Logistik konnte das Ziel mit unserem starken Projektteam im Zeitrahmen zur vollen Kundenzufriedenheit erreicht werden. Dabei nutzten wir Erfahrungen in Logistikprozessen und Werksneuanläufen aus vorhergehenden Projekten. Die Auslandserfahrung unserer Mitarbeiter führte ebenso zu einem sicheren und pünktlichen Projekterfolg.

Unser Mehrwert für den Kunden

Wir konnten vor allem durch das eigenverantwortliche Arbeiten unseres Expertenteams einen Meilenstein setzen. Dadurch erreichten wir eine Entlastung der internen Fachabteilungen unseres Auftraggebers. Wir nutzten unsere Erfahrung aus anderen Projekten mit ähnlichen Anforderungen und konnten so Synergieeffekte erfolgreich nutzen – die abgestimmten Projektergebnisse halfen unserem Kunden zu einem reibungslosem Werksanlauf.

Zu Industrial Engineering

Get in touch.

Womit können wir Sie und Ihr Unternehmen unterstützen? Kontaktieren Sie uns!

Ihr direkter Draht zur MCG

Christian Zöllner

Christian Zöllner
Bereichsleiter Industrial Engineering

Telefon: +49 89 383 46 89 0
E-Mail:

Bitte Anrede wählen.
Bitte Nachnamen angeben.
Bitte E-Mail-Adresse angeben.
Bitte Nachricht eingeben.
Bitte Checkbox anwählen.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, damit unsere Website bestmöglich dargestellt wird.
Jetzt Browser aktualisieren!