Product Compliance.
Wir bringen Ihre Produkte auf den Markt.

Product Compliance.

Nie zuvor konnten Unternehmen ihre Produkte in so vielen Märkten vertreiben wie heute. Diese Chance birgt großes Potenzial, ist aber auch mit großen Risiken verbunden. Technische Handelshemmnisse stellen eine besondere Herausforderung dar, da international eine Vielzahl von unterschiedlichen Richtlinien, Systemen und Anforderungen besteht und es keine einheitliche Vorgehensweise für die technische Zulassung von Produkten gibt. Die Nichteinhaltung dieser Voraussetzungen kann beträchtliche Konsequenzen haben. Wir unterstützen Sie dabei, diese Herausforderungen zu meistern und Ihre Produkte international erfolgreich zu vertreiben.

Was wir machen.

Wir beraten und begleiten Sie bei der Erlangung und Sicherstellung der Vertriebs- und Importfähigkeit Ihrer Produkte in internationalen Märkten.

Unser Expertenteam unterstützt Sie je nach Bedarf im gesamten Produktlebenszyklus:
Während der Produktentwicklung kümmern wir uns um die Recherche, Identifikation sowie Aufbereitung und Überwachung von weltweiten gesetzlichen Anforderungen für technische Handelshemmnisse. Dabei monitoren wir die bestehenden Anforderungen sowie Gesetzesentwürfe und geplante -änderungen.

Im nächsten Schritt führen wir eine Analyse und Bewertung der gesetzlichen Anforderungen hinsichtlich Relevanz, technischer Umsetzung und Machbarkeit durch.

Sind die Anforderungen für ein Produkt erarbeitet, betreuen wir durchgängig die Sicherstellung der technischen Konformität und allgemeinen Importfähigkeit durch prozessgerechte Umsetzung und Implementierung innerhalb bestehender Unternehmensstrukturen.
Eine Absicherung und laufende Betreuung des gesetzeskonformen Imports durch unser Netzwerk, Marktwissen und die Kommunikation mit dem Zielmarkt garantiert Ihnen auch nach Markteintritt Versorgungssicherheit.

Wir begleiten Sie bei der Vertriebs- und Importfähigkeit Ihrer Produkte in internationalen Märkten.

Für wen wir arbeiten.

Unsere Dienstleistungen konzentrieren sich schwerpunktmäßig auf die Automotive-Industrie (OEM sowie OES) mit den Sparten Gesamtfahrzeug, Ersatz- und Zubehörteile, technisches Equipment sowie markenfördernde Artikel (Merchandising und Lifestyle). Außerdem betreuen wir Hersteller von Produkten aus den Branchen Nutzfahrzeuge, Zweiräder, Bau- und Landmaschinen, Spielwaren und Textilien.

Wir beraten die produzierende Industrie mit Fokus auf das Exportgeschäft.

Wie wir arbeiten.

Wir sind ein breit aufgestelltes Expertenteam aus unterschiedlichen Kompetenzbereichen und haben so die Möglichkeit, uns individuell auf die Bedürfnisse von Ihnen und Ihrem Produkt einzustellen. Passend zu Ihrer Situation erarbeiten wir aus fachlicher und organisatorischer Sicht den besten Weg, um Sie an Ihr Ziel zu bringen – nämlich Ihr Produkt für den ausgewählten Markt vertriebsfähig zu machen. Wir bieten Ihnen sowohl die Betreuung während des gesamten Produktlebenszyklus als auch Unterstützung für einen Teil des Weges an.

Wir betreuen Sie individuell, bedürfnisorientiert und zielführend.

Services.

Dienstleistungen
  • Gesetzesüberwachung und -recherche von Neuerungen und Änderungen
  • Gesetzesinterpretationen und Zusammenfassungen sowie Handlungsempfehlungen
  • Newsletter und Reports
Mehrwert
  • Individuelle Ergebnisdokumente je nach Verwendungszweck mit passendem Detailgrad je Addressat
  • Eigene Methodik der Gesetzesüberwachung (Screening-Prozess mit Quellen aus dem eigenen Netzwerk)
  • Eigene Gesetzesdatenbank (ca. 1.500 Dokumente) mit Standards, Normen, eigenen Recherchen und Analysen zur Ad-hoc-Beantwortung von Anfragen und Recherchen
Dienstleistungen
  • Detaillierte Produktanalyse
  • Anforderungsmanagement und Bewertung von Ausnahmen und Sonderregelungen
  • Technisches Produktmanagement während Produktentwicklung
  • Auswertungs- und Monitoringtools
Mehrwert
  • Großes Know-how in der technischen Bewertung von Automotive-Produkten
  • Netzwerk an Partnern und Fachstellen zur Klärung von Detailfragen
Dienstleistungen
  • Lieferantenmanagement
  • Beratung für Logistik und Supply Chain
  • Prozess- und Change-Management
Mehrwert
  • Detaillierte Kenntnis von Prozessen und Verfahren im Automotive-Umfeld
  • Breites Netzwerk an Zulieferern und Suppliern im Automotive-Umfeld, um fristgerechte Umsetzung von gesetzlichen Anforderungen zu steuern
Dienstleistungen
  • Trouble Shooting bei Importproblemen
  • Marktwissen und Expertise für individuelle Importlösungen
  • Dokumentenmanagement und -erstellung
Mehrwert
  • Kurzfristige Bearbeitung (Intraday) von dringlichen Importproblemen und Anfragen
  • Umsetzungserfahrung zur Befähigung von Importeuren oder Vertriebsgesellschaften

Experten.

Olga Bergmiller

Olga Bergmiller

Consultant mit Schwerpunkt für Implementierung und Marktbetreuung

Harald Froschhammer

Harald Froschhammer

Senior Consultant mit Expertise für Implementierung & Prozessoptimierung

Wolfgang Echtler

Wolfgang Echtler

Consultant mit Know-how in Anforderungsmanagement & Umsetzung

Markus Bäumler

Markus Bäumler

Senior Consultant mit Expertise für Prozess- & Qualitätsmanagement

Insights.

Internationalisierung der Caravan-Branche

"Urlaub Daheim" - dies ist wohl eines der Schlagwörter im Sommer/Herbst 2020. In aktuell schwierigen und herausfordernden Zeiten ist ein Tapetenwechsel oft die einzige Möglichkeit sich eine kleine Auszeit aus dem tristen Alltag zu gönnen. Die ungebrochenen Reiselust sorgt vor allem in der Caravaning-Branche für Rekordumsätze und -absätze. Dabei liefern die Hersteller ihre Freizeitmobile und das entsprechende Zubehör nicht nur nach Deutschland, sondern auch der Export steigt in neue Dimensionen. Dies birgt jedoch auch Risiken für die Produzenten hinsichtlich technischer Compliance Anforderungen.

Weiterlesen

Erfolgreiches Projektende bei BMW

Zum 31. Juli ist eines unserer längsten Projekte erfolgreich ausgelaufen. Während der letzten fünf Jahre haben wir das BMW Aftersales hinsichtlich regulatorischer Anforderungen und nicht-tarifärer Handelshemmnisse unterstützt und beraten. Der Markt Brasilien mit dem Zertifizierungssystem „INMETRO“ galt hierbei als einer unserer Kernmärkte.

Weiterlesen

Einführung in die REACH-Verordnung (EG) Nr. 1907/2006: Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung von Chemikalien.

Die europäische REACH-Verordnung (Registration, Evaluation, Authorisation of Chemicals) regelt die Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung im Umgang mit Chemikalien. Die REACH-Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 gilt für alle Mitgliedsstaaten der EU. Im weltweiten Vergleich gilt die Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 als eine der strengsten Regularien für Chemikalien im weltweiten Vergleich.

Weiterlesen
Alle anzeigen

Referenzen.

Get in touch.

Womit können wir Sie und Ihr Unternehmen unterstützen? Kontaktieren Sie uns!

Ihr direkter Draht zur MCG

Marco Mauler

Marco Mauler
Bereichsleiter Product Compliance

Telefon: +49 89 383 46 89 0
E-Mail:

Bitte Anrede wählen.
Bitte Nachnamen angeben.
Bitte E-Mail-Adresse angeben.
Bitte Nachricht eingeben.
Bitte Checkbox anwählen.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, damit unsere Website bestmöglich dargestellt wird.
Jetzt Browser aktualisieren!