Produktmanagement und Entwicklung für Motorrad-Fahrerausstattung.
Product Compliance.
Referenz.

Produktmanagement und Entwicklung für Motorrad-Fahrerausstattung.

Das Segment der Motorrad-Fahrerausstattung muss bei Import und Vertrieb in bestimmte Märkte über besonders nachgewiesene Eigenschaften in Bezug auf Schutz des Fahrers entsprechen. Dabei ist eine vollständige Zertifizierung und Konformität sicherzustellen. Unsere Experten führen das Verfahren mit professionellem Branchen-Know-how über gesetzliche Anforderungen für die jeweiligen Märkte durch.

Unser Auftrag

Wir erhielten den Auftrag, eine termingerechte und vollständige Zertifizierung und Konformität sicherzustellen für eine persönliche Schutzausrüstung – abgekürzt PSA – mit Fokus auf die Systeme CCC aus China, DOT aus USA, EAC aus Russland, Inmetro aus Brasilien sowie CE aus der Europäischen Union.

Unsere Arbeit

Das Projekt wurde in 5 Arbeitsschritte gegliedert:
1. Die inhaltliche und formelle Überprüfung der erstellten CE-Dokumentation für neu entwickelte und bereits im Portfolio befindliche Produkte aus der Kollektion PSA, die aus Handschuhen, Stiefel, Jacken und Overalls bestehen.
2. Die professionelle Unterstützung durch unsere Experten bei der Erstellung von Lastenheften und einer produktbezogenen Beratung während der Entwicklung in allen Belangen der Produktkonformität und Zertifizierung.
3. Die Ausführung als Schnittstellenfunktion zwischen Produktlieferant sowie Test- und Prüfinstituten. Dazu gehört auch eine laufende Kommunikation mit den relevanten Importmärkten, mit dem Ziel, eine geregelte Produktkonformität sowie den Import der Produkte zu erlangen und zu sichern.
4. Erstellung von Updates und den erforderlichen Anpassungen von technischen Spezifikationen oder Produktanforderungen. Basis unserer Arbeit sind hier Änderungen oder Neuerungen von gesetzlichen Grundlagen.
5. Fachgerechte Abwicklung der Zolldokumentation sowie Durchführen eines internen Dokumenten-Monitorings für eine Nachweisbarkeit der Gesetzeskonformität bei Import-Aktivitäten und Auditierungen.

Unsere Ergebnisse

Wir konnten mit unseren Maßnahmen die betreffenden Schnittstellenpartner steuern, mit dem Ergebnis der vollständigen Zertifizierung von Schutzbekleidung.
Auch der Nachweis der Konformität inklusive der Belabelung und sonstigen Markierungen für internationale Märkte wie China, USA, Russland und Brasilien konnte erfolgreich erbracht werden. Unseren Experten gelang die Befähigung und Beratung zur selbstständigen Abwicklung der Zertifizierungsanforderungen durch ausgewählte Produktlieferanten.

Unser Know-how

Um unserem Kunden einen Wettbewerbsvorteil sichern zu können, konnten wir unsere Kenntnisse über gesetzliche Anforderungen für die jeweiligen Märkte in den Bereichen persönliche Schutzausrüstung und Textilprodukte professionell einsetzen. Eine bedarfsgerechte Beratung über Materialauswahl, Konstruktion und den entsprechenden Anforderungen unterstützte unsere Kunden während der Produktentwicklung. Dabei berieten unsere Experten die Produktlieferanten fachgerecht zum Betrieb von speziell zu verwendenden CE-Prüfständen (Sturzsimulator). Branchen-Kenntnisse über Labelanforderungen von PSA und Textilprodukten für die internationalen Märkte China, USA, Russland und Brasilien führten schließlich zu maßgerechten Lösungen.

Unser Mehrwert für den Kunden

Mit einer geregelten Erlangung der Vertriebsfähigkeit für das gesamte Portfolio der Fahrerausstattung konnten wir das Vertriebspotential signifikant steigern. Wichtig für unseren Auftraggeber war hier auch ein Input zur Budgetplanung unter dem speziellen Aspekt der Zertifizierungs- und Konformitätsanforderungen. Die zuverlässige Steuerung von Testlabors und Prüfinstituten führte dazu, dass die festgelegten Materialmuster termin- und kostengerecht überprüft werden konnten. Eine Beratung zu technischen Anforderungen während der Produktentstehung half einer positiven Entwicklung des Projektes.

Zu Product Compliance

Get in touch.

Womit können wir Sie und Ihr Unternehmen unterstützen? Kontaktieren Sie uns!

Ihr direkter Draht zur MCG

Marco Mauler

Marco Mauler
Bereichsleiter Product Compliance

Telefon: +49 89 383 46 89 0
E-Mail:

Bitte Anrede wählen.
Bitte Nachnamen angeben.
Bitte E-Mail-Adresse angeben.
Bitte Nachricht eingeben.
Bitte Checkbox anwählen.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, damit unsere Website bestmöglich dargestellt wird.
Jetzt Browser aktualisieren!