Weltweite Gesetzes­über­wachung und Anforder­ungs­management für Automotive-Sichtsysteme.
Product Compliance.
Referenz.

Weltweite Gesetzes­über­wachung und Anforder­ungs­management für Automotive-Sichtsysteme.

Weltweite gesetzliche Anforderungen zu aktuellen technischen Standards müssen bei Sichtsystemen akribisch eingehalten werden. Ein System zur Überwachung dieser Auflagen informiert die Fachbereiche unseres Auftraggebers rechtzeitig.

Unser Auftrag

Ziel unseres Auftrages war die Überwachung und Bewertung von gesetzlichen Änderungen und Neuerungen zu technischen Standards in 23 internationalen Märkten für Automotive Sichtsysteme. Hierunter fallen Außenspiegel, Kamerasysteme, Innenraumspiegel, Fahrtrichtungsanzeiger, Vorfeldleuchten sowie Manövrierleuchten.

Unsere Arbeit

Unsere Experten setzten zunächst ein Early-Warning-System (EWS) zur weltweiten Überwachung von gesetzlichen Anforderungen um. Dies dient der Überwachung und Früherkennung von Anforderungen für Homologation und marktbezogene Zulassung von Sichtsystemen für die betreuten Importmärkte.

Unsere Ergebnisse

Um erforderliche Neuerungen zielgerichtet zu kommunizieren, entwickelten wir eine Reportvorlage, welche laufend Neuigkeiten und Änderungen der gesetzlichen Anforderungen der betroffenen Fokusmärkte aufzeigt. Ein laufender Abgleich von neuen und aktuellen gesetzlichen Anforderungen für alle restlichen Länder in der Gesamtbetrachtung konnte mit der Erstellung von Monatsberichten gewährleistet werden.

Unser Know-how

Wir führten Monitoring-Maßnahmen von gesetzlichen Anforderungen mittels unserer eigens entwickelten Recherchemethodik fachgerecht durch und recherchierten bedarfsgerecht relevante Information in Bezug auf alle betroffenen Produkte unseres Auftraggebers.

Unser Mehrwert für den Kunden

Durch unsere Projektarbeit erhielt unser Auftraggeber ein Early-Warning-System, welches rechtzeitig Informationen über Änderungen und Neuigkeiten zu gesetzlichen Anforderungen übermittelt. Dieses System kann bereits während der Entwicklungsphase neuer Produkte berücksichtigt und eingearbeitet werden und ermöglicht somit einen sicheren Projektfortschritt.

Zu Product Compliance

Get in touch.

Womit können wir Sie und Ihr Unternehmen unterstützen? Kontaktieren Sie uns!

Ihr direkter Draht zur MCG

Marco Mauler

Marco Mauler
Bereichsleiter Product Compliance

Telefon: +49 89 383 46 89 0
E-Mail:

Bitte Anrede wählen.
Bitte Nachnamen angeben.
Bitte E-Mail-Adresse angeben.
Bitte Nachricht eingeben.
Bitte Checkbox anwählen.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, damit unsere Website bestmöglich dargestellt wird.
Jetzt Browser aktualisieren!