Ludwig-Erhard-Gipfel 2020.
Unternehmen.
Insight.

Ludwig-Erhard-Gipfel 2020.

Vom 16. bis 17. Januar 2020 fand als „Jahresauftakt für Entscheider“ der von der Weimer Media Group veranstaltete Ludwig-Erhard-Gipfel am bayerischen Tegernsee statt. Im Hauptfokus der Veranstaltung stand der Aufbruch in ein neues Jahrzehnt und den damit verbundenen Fragen und Unsicherheiten. In welche Richtung entwickeln sich Gesellschaft, Politik und Wirtschaft? Über 60 Spitzen-Redner aus Wirtschaft, Medien und Politik standen beim zweitägigen Kongress für Impulsvorträge und Debatten auf der Bühne des Conference Center des Hotel Bachmair Weissach.

Innovation Day

Der erste Kongress-Tag stand als „Innovation Day“ ganz im Zeichen der (digitalen) Transformation. Frank Thelen (Europäischer Seriengründer, Technologie-Investor und TV-Persönlichkeit) richtete gleich zu Beginn des Tages mit seinem Vortrag „Das Unternehmen Zukunft – Wie wir die Welt verändern können“ einen Unternehmer-Appell an die anwesenden Gäste. Führungskräfte der Wirtschaft wie z. B. Michael Sen (Vorstandsmitglied der Siemens AG, Designierter CEO Siemens Energy), Bram Schot (Vorstandsvorsitzender AUDI) und Hagen Rickmann (Geschäftsführer Geschäftskunden Telekom Deutschland) sprachen über die neuesten Trends in der Digitalisierung und Mobilität in ihren Keynotes.

In CEO-Panels diskutierten die geladenen Experten dagegen Experten bei den Panels „Digitale Transformation – Innovation im Spannungsfeld von KI bis Datensicherheit“, „Megatrend Medmarket“, „Mobilität der Zukunft“ und „Haben wir die notwendige Energie für eine nachhaltige Wende?“.

Die Verleihung des ZfK-NachhaltigkeitsAwards 2020, der dieses Jahr von der Zeitung für kommunale Wirtschaft (ZfK) erstmals in den zwei Kategorien „Preis der Redaktion“ und „Leserpreis“ vergeben wurde, beschloss das Ende des ersten Kongress-Tages. Den „Preis der Redaktion“ erhielt die Gemeindewerke Holzkirchen mit ihrer Geothermieanlage, den „Leserpreis“ in Gold die Stadtwerke Trier, den „Leserpreis“ in Silber nahm die Energieversorgung Oberhausen entgegebn und der „Leserpreis“ in Bronze ging an die Stadtwerke Menden.

Christian Grams, CEO Munich Consulting Group

Finanzmärkte und Medien im Wandel

Dem Motto des zweiten Kongress-Tages „Finance Day“ folgend, rückten die geladenen Experten die Umbruchstimmung in der Medienlandschaft und den Finanzmärkten in den Fokus, wie z. B. im „European Speaker Slam: Welthandelskrieg“ und der Finanzpanels „Kapitalanlage in Zeiten von Null- und Negativzins – Was sind die Optionen?“.

Den Abschluss des Kongresse läutete schließlich die traditionell am zweiten Tag stattfindende Verleihung des renommierten „Friedenspreis der Medien“ ein, der in diesem Jahr an Fürst Albert II. von Monaco für sein konstruktives Engagement im Naturschutz veliehen wurde.
Das Grand Finale nach zwei intensiven Kongresstagen bildete dann die Gipfel-Nacht im Hotel DAS TEGERNSEE mit kulinarischen Highlights, guter Musik und angeregten Gesprächen.

Ludwig-Erhard-Gipfel 2020
Quelle: Weimer Media Group
Zu Unternehmen

More Insights.

Alle anzeigen

Get in touch.

Womit können wir Sie und Ihr Unternehmen unterstützen? Kontaktieren Sie uns!

Hier klicken
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, damit unsere Website bestmöglich dargestellt wird.
Jetzt Browser aktualisieren!