Marktzugangsbeschränkungen in Südkorea – Ein Überblick zur KC-Zertifizierung.
Product Compliance.
Insight.

Marktzugangsbeschränkungen in Südkorea – Ein Überblick zur KC-Zertifizierung.

Ab dem 01.07.2009 hat die „Korean Agency for Technology and Standards“ (KATS) mit dem „Korea Certification“ (KC)-Mark ein neues Zertifizierungszeichen eingeführt. Das neue KC-Zeichen soll insgesamt dreizehn verschiedene Zertifizierungskennzeichen zusammenfassen, die bisher von den vorgeschriebenen Zertifizierungssystemen gefordert wurden.
Seit dem 01.11.2011 sind von allen koreanischen Ministerien vorgeschriebene Zertifizierungen mit dem KC-Zeichen versehen – auch Automobilteile müssen mit dem KC-Mark gekennzeichnet werden.

Bedeutung für den Automobil-Sektor

Die Republik Korea hat seit 2003 ein Selbstzertifizierungssystem eingeführt. Im Rahmen des Selbstzertifizierungssystems stellt die Regierung die Sicherheitsnormen für Kraftfahrzeuge zur Verfügung, um die Sicherheit von Fahrzeugen zu gewährleisten. Die Hersteller bescheinigen selbst, ob die hergestellten Fahrzeuge intern die Sicherheitsnormen erfüllen. Die Regierung führt zu einem späteren Zeitpunkt Selbstzertifizierungsprüfungen durch und ordnet bei Bedarf eine Rückrufaktion an, falls ein Produkt nicht den geforderten Sicherheitsstandards entspricht.

Im Falle von importierten Fahrzeugen – wenn der koreanische Vertreter des ausländischen Herstellers benannt ist – wird davon ausgegangen, dass der entsprechende Hersteller über die Fähigkeit zur Selbstzertifizierung verfügt.

Der Zertifizierungsnachweis sollte im Fahrzeug angebracht werden, wenn die Selbstzertifizierung vom Hersteller durchgeführt wird (KC-Zeichen).

Gesetze und Regularien mit Automotive-Bezug

Der koreanische „Motor Vehicle Management Act“ spezifiziert die verschiedenen Arten von Fahrzeugen und deren Zulassung, die allgemeine Bereitstellung von Sicherheitsnormen und die Selbstzertifizierung von Kraftfahrzeugen, sowie die Art und Weise, wie die Korrektur von Produktionsdefiziten durchgeführt werden soll. Weitere Themen im Zusammenhang mit der effizienten Verwaltung von Fahrzeugen sind ebenso Bestandteil dieses Regelwerks.
Der „Motor Vehicle Management Act“ besteht aus insgesamt 88 Artikeln, welche in über zehn Kapitel und Zusatzartikel unterteilt sind.

Die „Korea Motor Vehicle Safety Standards“ (KMVSS) bestehen aus insgesamt vier Kapiteln, wobei Kapitel 1 die allgemeinen Regeln beschreiben, Kapitel 2 die technischen Merkmale für Fahrzeuge und Zweiräder, Kapitel 3 die Sicherheitsnormen für hergestellte Fahrzeuge (einschließlich Ersatzteile für Kraftfahrzeuge) und Kapitel 4 zusätzliche Bestimmungen enthält.
Die KMVSS ist das wichtigste Dokument über die technischen Kriterien von Kraftfahrzeugen und Zweiradfahrzeugen für den Markt Südkorea.

Relevante Produktkategorien für Automotive

Die momentan mit einer KC-Markierung zu versehenden Ersatzteilkategorien beschränken sich auf die folgenden Produktkategorien:

  • Bremsschläuche (FMVSS 106)
  • Sicherheitsgurtsausrüstung (UNECE Reg. 16)
  • Scheinwerfer (UNECE Reg. 98, 112, 128)
  • Rückstrahler (UNECE Reg. 3)
  • hinterer Unterfahrschutz (UNECE Reg. 58)
  • Bremsbeläge (UNECE Reg. 90)
  • Felgen (UNECE Reg. 124)
  • Sicherheitsglas (UNECE Reg 43)
  • Hintere Kennzeichenschilder für schwere und lange Fahrzeuge (UNECE Reg. 70)
  • Rückstrahlendes Papier
  • Rückstrahlbänder (UNECE Reg. 70)
  • Warndreiecke (UNECE Reg. 27)
  • Kennzeichen für schwere und langsame Fahrzeuge (UNECE Reg. 69)
Zu Product Compliance

More Insights.

Alle anzeigen

Get in touch.

Womit können wir Sie und Ihr Unternehmen unterstützen? Kontaktieren Sie uns!

Ihr direkter Draht zur MCG

Marco Mauler

Marco Mauler
Director Product Compliance

Telefon: +49 89 383 46 89 0
E-Mail:

Bitte Anrede wählen.
Bitte Nachnamen angeben.
Bitte E-Mail-Adresse angeben.
Bitte Nachricht eingeben.
Bitte Checkbox anwählen.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, damit unsere Website bestmöglich dargestellt wird.
Jetzt Browser aktualisieren!