Updates zur Französischen Umweltkennzeichnung von Verpackungen und Produkten

Updates zur Französischen Umweltkennzeichnung von Verpackungen und Produkten

Am 29. April 2022 wurde in Frankreich Dekret 2022-748 über die Umweltkennzeichnung abfallverursachender Produkte veröffentlicht. Betroffen sind Hersteller, Importeure, Händler und alle anderen Vermarkter abfallverursachender Produkte, die für den Endverbraucher bestimmt sind - einschließlich solcher, die Online-Vertriebskanäle nutzen.

Das Dekret ist seit 1.Mai 2022 in Kraft, wobei die spezifischen Anforderungen an die Umweltkennzeichnung vorwiegend in Abhängigkeit von der Größe eines Unternehmens stufenweise geltend gemacht werden:

1. Januar 2023: Jahresumsatz > 50 Mio. € Absatz
Platzierung von mindestens 25.000 Einheiten auf dem französischen Markt

1. Januar 2024: Jahresumsatz > 20 Mio. € Absatz
Platzierung von 10.000 Einheiten auf dem französischen Markt

1. Januar 2025: Jahresumsatz > 10 Mio. € Absatz
Platzierung von mindestens 10.000 Einheiten auf dem französischen Markt

Das Dekret verpflichtet Unternehmen zur Information über die Umwelteigenschaften von Produkten und Verpackungen. Hierzu können die Informationen elektronisch, durch Etikettierung oder auf eine andere klare und eindeutige Weise verfügbar gemacht werden.

Folgende Informationen sind zu kommunizieren:

Zu Product Compliance

More Insights.

Alle anzeigen

Get in touch.

Womit können wir Sie und Ihr Unternehmen unterstützen? Kontaktieren Sie uns!

Ihr direkter Draht zur MCG

Marco Mauler

Marco Mauler
Director Product Compliance

Telefon: +49 89 383 46 89 0
E-Mail:

Bitte Anrede wählen.
Bitte Nachnamen angeben.
Bitte E-Mail-Adresse angeben.
Bitte Nachricht eingeben.
Bitte Checkbox anwählen.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, damit unsere Website bestmöglich dargestellt wird.
Jetzt Browser aktualisieren!