Chinas Importvorschriften – CCC für den Automotive-Sektor besser verstehen und managen.

Chinas Importvorschriften – CCC für den Automotive-Sektor besser verstehen und managen.

Der Handel und damit auch der Import von Waren in China gehört für viele international agierende Unternehmen zum Tagesgeschäft. Im ersten Schritt ist es wichtig, die allgemeinen Handelsregularien des Landes zu kennen und dementsprechend umzusetzen. Darüber hinaus ist es unabdingbar, die konkreten Importvorschriften und Kontrollmechanismen zu verstehen und einzuhalten.

Einordnung des CCC-Systems innerhalb der staatlichen Qualitätsüberwachung

Seit März 2018 bündelt China alle Zuständigkeiten der Marktüberwachung in der zentralen Behörde SAMR („State Administration for Market Regulation“). Das staatliche Zentralamt AQSIQ für Qualitätsüberwachung, Inspektion und Quarantäne („General Administration of Quality Supervision, Inspection and Quarantine“) ist der SAMR untergeordnet.

Das CCC-System („China Compulsory Certification“) stellt eine technische Importvorschrift dar. Innerhalb des Systems formuliert die AQSIQ einen Katalog von Produkten, die zertifiziert und gekennzeichnet werden müssen. Dieser Katalog umfasst überwiegend technische und elektronische Produkte. Nach der Initialisierung des Systems im Jahre 2002 ist die CNCA („Certification and Accreditation Administration“) die zuständige Behörde für dessen Implementierung.

Mangelhafte CCC-Umsetzung wird in China streng geahndet

Ohne korrekte CCC-Zertifizierung und -Kennzeichnung ist der Handel von relevanten Produkten verboten. Sowohl die Einfuhr, als auch die Kennzeichnung von Produkten ohne Zertifizierung sind nach chinesischem Recht illegal und werden mit erheblichen Strafen geahndet. Die Maßnahmen reichen von Sanktionszahlungen, Verschrottung der Produkte und negativem Ranking durch chinesische Behörden bis hin zu einem generellen Importverbot. Dies unterstreicht die Wichtigkeit und Notwendigkeit der CCC-Zertifizierung. China verhängt diese Importschrift, um die Produktsicherheit zu erhalten und den Binnenmarkt gegen Konkurrenz aus dem Ausland zu schützen.

Das CCC-System basiert auf nationalen Standards, welche „Guobiao“ oder ferner GB Standard genannt werden. Das nach erfolgreicher Zertifizierung ausgestellte CCC-Zertifikat hat eine Gültigkeitsdauer von fünf Jahren. Änderungen innerhalb der Gültigkeitsdauer sind möglich und haben nicht zwangsläufig Auswirkungen auf das Auslaufdatum des Zertifikats.

CCC für Automotive-Produkte

Für Automotive-Produkte umfasst der CCC-Katalog die zehn nachfolgend aufgeführten sicherheitsrelevanten Produktkategorien: Sicherheitsgurte, Innenausstattung, Einrichtungen für die indirekte Sicht, Tür-Schlösser und -scharniere, Reifen, Sicherheitsglas, Sitze und Kopfstützen, Produkte mit Funksystemen, Lampen und Spiegel. Eine gesetzliche Grundlage mit zugehörigem GB Standard liegt für jede Produktkategorie vor.

Dabei läuft der Prozess einer Erstzertifizierung standardisiert ab: Zu Beginn wird eine Bewerbung zur Zertifizierung eingereicht, die von der zuständigen Behörde akzeptiert werden muss. Darauf folgen Tests der Produkte in akkreditierten Labors. Anschließend wird das produzierende Werk auditiert. Sind diese Tests bestanden, folgt eine Erstausstellung des CCC-Zertifikates.

Nach der Erstausstellung finden jährliche Überwachungsinspektionen statt. Diese zielen darauf ab, die Qualitätssicherung und laufende Einhaltung der Standards zu prüfen. Eine Erneuerung des Zertifikats kann innerhalb von 90 Tagen vor Ablauf beantragt werden.

Zu Product Compliance

More Insights.

Alle anzeigen

Get in touch.

Womit können wir Sie und Ihr Unternehmen unterstützen? Kontaktieren Sie uns!

Ihr direkter Draht zur MCG

Marco Mauler

Marco Mauler
Director Product Compliance

Telefon: +49 89 383 46 89 0
E-Mail:

Bitte Anrede wählen.
Bitte Nachnamen angeben.
Bitte E-Mail-Adresse angeben.
Bitte Nachricht eingeben.
Bitte Checkbox anwählen.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, damit unsere Website bestmöglich dargestellt wird.
Jetzt Browser aktualisieren!